Anreise nach Norderney


Nach Norderney mit der Bahn 

Der Zug fährt bis zum Fähranleger in Norddeich-Mole. Der Fußweg bis zum Schiff: etwa 300 Meter, dann kann der Urlaub beginnen.


Nach Norderney mit dem Auto 

Ihr Auto kann mitkommen auf die Insel - allerdings ist auf Norderney das Autofahren nur außerhalb des Ortes erlaubt. Unser Ferienhaus liegt in der Zone 1 und unterliegt damit einer saisonalen Verkehrssperre. Am Anreisetag sowie am Tag der Abreise kann man aber sein Gepäck mit dem Auto zum Haus bringen oder abholen und das Auto auf dann auf einem öffentlichen Parkplatz (ca. 15 Minuten Fußweg, teilweise kostenpflichtig) abstellen. 

Ihr Auto kann auch auf einem der großen, bewachten Parkplätze in Norddeich-Mole bleiben. Bei der Buchung der Fähre können Sie hier direkt eine Reservierung vornehmen, dies ist aber nicht erforderlich. Vom Parkplatz bis zum Anleger verkehrt ein Shuttlebus. Mit rollbarem Koffer kann man die Strecke auch ganz gut laufen.


Nach Norderney mit dem Schiff

Die Reederei Frisia bringt Sie in ungefähr 55 Minuten vom Anleger in Norddeich-Mole auf die Insel. An den besonderes vollen Anreisetagen ist es sinnvoll, die Hin- und Rückreise bei der Frisia rechtzeitig zu buchen. 


Nach Norderney mit dem Flugzeug

Für die ganz Eiligen: Norderney hat einen Flughafen - die Inselflieger bringen Sie auf Wunsch von Norddeich auf die Insel.


Alle Anreisemöglichkeiten auch auf norderney.de

Schiffsfahrplan der frisia


Anreise-Infos auf norderney.de



Den Strand auf Norderney erreichen Sie vom Ferienhaus zu Fuß - in wenigen Minuten.Traumhafter Weitblick aufs Meer - entspannte Ferien auf Norderney

Unser Ferienhaus liegt im Ortskern in der Seilerstraße 1: